Renovierung und Innenausbau (fit-out) des Bürohauses Vadász in Budapest


Categories:
Projektname:
Komplette Innenrenovierung des Bürogebäudes Bajcsy-Vadász (Planung, Bau)
Lage:
1054 Budapest, Vadász u. 23.
Auftrag:
Innenarchitektur und (Ausbau-)Bau, komplette TGA-Sanierung, Schaffung eines schattigen Raumes (sog. Faradayscher Käfig), Schaffung eines Serverzentrums mit hohen Sicherheitsbedingungen
Grundfläche:
11.000 m2
Dauer der Umsetzung:
August 2014-August 2015
Auftraggeber:
Ungarischen Regulierungsbehörde für Energie und Versorgungsdienste

Neben einer der verkehrsreichsten Kreuzungen im V. Bezirk, 1 Minute vom Markt in der Hold utca entfernt, befindet sich das Bajcsy-Bürogebäude, das von Bajcsy-Zsilinszky út und der Vadász utca begrenzt wird.

Während des Projekts haben wir mehr als 11.000 m2 Bruttobürofläche renoviert. Die Innenarchitekturplanung und die Ausführung der Innenausstattung (fit-out) deckten der gesamten TGA und mehrere essenzielle Niederstrom-Teilbereiche ab

Eine unserer vorrangigen beruflichen Aufgaben war die Renovierung des einzigartigen eingelegten Parketts in einigen Bereichen des Gebäudes sowie der ursprünglichen Holzverkleidungen.

Im Gebäude der Ungarischen Regulierungsbehörde für Energie und Versorgungsdienste haben wir nicht nur einen abgeschirmten Raum, einen sogenannten faradayschen Käfig gebaut, sondern auch zwei ernsthaftere Serverzentren, die ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten (und wir haben auch die Kühlung des Raums gelöst und die gesamte technische Hintergrundarbeit durchgeführt).

Unter unserer Anleitung wurde eine Küche mit einer Kapazität von 300 Portionen entworfen und gebaut und das Bürogebäude wurde mit individueller Möblierung (maßgefertigte Lampen, Designer-Teppiche usw.) übergeben.

Die Renovierung und der Umbau des Bürogebäudes in der Innenstadt im V. Bezirk wurde durch die EBH INVEST durchgeführt.

Schauen Sie sich das renovierte Gebäude an